Jannu heute bei unserem Morgen-Spaziergang
vom heftigen Wind zerzaust.
Leider lag nicht so viel Schnee wie wir und Jannu
es gerne gehabt hätten.

20.12.2011 Happy Birthday Jannu

Heute wird unsere Jannu, unsere stolze Tibeterin, unsere schwarze Perle, unsere Uroma und Begründerin unserer Tibbi-Zucht 16 Jahre alt.
Jannu ist zwar schon seit längerer Zeit taub aber ansonsten für ihr Alter noch ausgesprochen fitt. Ihre Augen funktionieren noch gut, die Nase ist ohnehin noch topp.
Sie geht sehr gerne spazieren, wobei sie die Länge des Ganges oftmals selbst mitbestimmt. An manchen Tagen, hauptsächlich auch bei so richtig „fießem“ Wetter, reicht
ihr der Gang entlang der Pferdekoppel. Meist geht es aber länger über die schönen Wege unserer Heide, wobei sie darauf besteht, dass wir nicht am jedem Tag auch den gleichen Weg nehmen. Zum Glück gibt es hier mehr als genügend Möglichkeiten, diesem Wunsch nachzukommen. Es ist auch ganz wichtig für den Kopf von Jannu, dass sie bei den Gängen möglichst viele neue Eindrücke sammeln kann.
Jannu ist für uns eine ganz besondere Hündin und
wird es immer bleiben. Hoffen wir, dass sie uns noch möglichst lange begleiten wird.


29. und 30.10.2011 TDE und Klubschau in Werl

Ein interessantes aber auch anstrengendes Wochenende haben wir und unsere Hunde zum
Abschluss der Ausstellungssaison in Werl verbracht.
Es war sehr nett, sich wieder einmal mit internationalen Züchtern auszutauschen und schöne,
tibetische Hunde zu sehen.

Dhaula bei der TDE in Werl.
Leider waren die Lichtverhältnisse für
meine Kamera nicht ausreichend.

Am Samstag erreichte Dhaula den 1ten Platz in der
Klasse der Tibet Terrier Veteranen-Rüden.
Bei der KTR-Klubschau am Sonntag erreichte er
ebenfalls Platz 1 bei den Veteranen-Rüden.
Anschließend gewann er auch gegen die beste Veteranen-Hündin und wurde damit bester
Tibet Terrier Veteran.
Ein schöner Erfolg für unseren Jungen und ein
würdiger Abschluss seiner Ausstellungskarriere.

Ganz besonders gefreut haben wir uns darüber,
dass uns Jharkot auf der TDE in Werl besucht hat.
Aus ihm ist bereits ein richtig schöner junger Mann geworden.
Wir wünschen Ulrike und Burkhard auch weiterhin
ganz viel Spass mit Jharkot.


23.10.2011 Besuch im Saarland

Wir haben unsere lieben Freunde im Saarland besucht und dort schöne Tage mit Hunde-Spaziergängen
und ”Klönschnack” verbracht.
Vielen Dank an Rosi, Wolfgang, Cita und Braga.

Jannu und ihre beste Freundin Cita 1997
bei uns im Hof

die beiden “Damen” etwa 14 Jahre später beim
Spaziergang.
Sie sind in Ihrem Alter durchaus noch fit für
größere Gänge. Deshalb kommen ihre Buggys
auch nur im Notfall zum Einsatz.


01.10.2011 Tibethund in Sollentuna / Dhaulas Geburtstagsfeier

Wir haben zum dritten Mal die wohl traditionsreichste Ausstellung der tibetischen Rassen
in Schweden besucht, die TIBETHUND.
Bei den Tibbis waren stattliche 92 Hunde gemeldet!
Dhaula erreichte in der Veteranenklasse bei 7 gemeldeten Hunden Platz 3.
Wir haben uns sehr gefreut, viele schwedische Bekannte wiederzusehen und mit ihnen zu plaudern.
Die Atmosphäre war angenehm, die Halle groß und rauchfrei und das abschließende Buffet excellent.
Die Tibethund ist eben immer eine Reise wert.


30.09.2011

Dhaula und seine Wurfgeschwister aus unserem D-Wurf werden heute 11 Jahre alt.
Wir gratulieren allen ganz herzlich.
Dhaulas Geburtstagsfeier findet morgen statt, mit ganz, ganz vielen Hunden.


Schweden-Urlaub
 
Ein schöner Gang in Tiveden, dem ausgemachten Lieblingswandergebiet unserer vier Tibbis, durfte natürlich nicht fehlen.
Wir waren begeistert mit wie viel Freude und Elan insbesondere unsere fast 16 Jahre alte Jannu
wieder über die felsigen Wege sprang. 
Sie ist eben ein ausgemachter Naturhund.
Anfangs mussten wir sie sogar etwas einbremsen,
die Wege sind lang und Jannus Kondition eben
doch nicht mehr die eines jungen Hundes.


08.09.2011 Es ist ruhig geworden, denn ...
 

... am Wochenende ist Jharkot, der letzte von Mimas
Jungs, bei uns ausgezogen.
Nach einem schönen Gang durch die Heide, zusammen
mit den vierbeinigen Verwandten, der Ziehfamilie und
den neuen Zweibeinern, stand eine lange Autofahrt an.
Kein Problem für Jharkot, wir haben ja auch schon
fleißig geübt.

Machs gut kleiner Mann und viel Spass in deinem
neuen, tollen Zuhause.

Jharkot`s erster Bericht von seinem neuen Zuhause
war supertoll. Bitte mehr davon.


18.08.2011 Der Kreis schließt sich...

.. und Jharkot`s Warten auf eine neue Familie hat ein ebenso überraschendes wie super tolles Ende gefunden.
Unser kleiner Schatz hat ein ganz besonderes Zuhause gefunden, bei einer Familie für die er nicht nur
irgendein Hund, sondern ein ganz besonderer Hund ist.
Er geht zu Frau Schmitt, der Züchterin unserer Jannu, die damit den letzten Ur-Ur-Enkel Ihrer Zuchthündin
Schimo - Jannu`s Mutter - wieder zu sich holt.
Wir sind ja soooooo glücklich.

Jharkot mit seiner Ur-Großmutter Jannu,
gezüchtet von Jharkot`s neuer Besitzerin,
Frau Schmitt.
Ein Kreis, der sich auf wunderbare Weise
geschlossen hat.


Leider hat unser kleiner Jharkot noch immer keine neue Familie gefunden.
Dabei ist Jharkot ein ganz liebenswürdiger und liebenswerter kleiner Kerl.
Er ist sehr lieb und verschmust und ein absoluter Schatz mit Kindern.
Er versteht sich sehr gut mit den erwachsenen Hunden aus unserem Rudel.
Wir sind schon ohne Probleme mit ihm im Bus gefahren und auch die Fahrt mit dem
Wohnmobil hat er ganz toll gemeistert.
Wo sind die passenden, neuen Besitzer für diesen Prachtkerl???


Sammy (Jumla) und Titus (Jomsom) haben sich mittlerweile in Ihren neuen Familien gut eingelebt.
Die Jungs und Ihre Zweibeiner haben schon viele neue Dinge erlebt und gelernt.
Wir wünschen den neuen Besitzern weiterhin viel Spaß mit den Zwergen und freuen uns immer über aktuelle Infos.


23.07.2011 Neues von Mimas Jungs

Und wer holt mich ???
Ich bin ein ganz lieber und verschmuster Junge
und komme auch sehr gut mit Kindern klar.

Unser kleiner Jharkot hat leider noch nicht die
richtigen Zweibeiner gefunden.
Kann man diesem Blick dieses wunderschönen,
kleinen Kerls wiederstehen?

Heute hatten Titus und Jharkot vierbeinigen Besuch.
Auch noch ein Welpe, obwohl er schon viel größer
als ein ausgewachsener Tibbi ist.
Mama Mima und Oma Amji hatten die
Sache immer im Blick.

Am Samstag ist Sammy als Erster zu seiner
neuen Familie umgezogen.
Hier verabschiedet er sich gerade von seinen Brüdern.
Mach es gut, kleiner Sammy alles Gute in
deinem neuen Zuhause.

Hier hält Jomsom noch Ausschau.
Mittlerweile hat auch er eine neue Familie gefunden.
Wir denken, es sind genau die Richtigen für unseren
“kleinen Kampfschmuser”, der zukünftig den
Namen Titus tragen wird.
Titus wird gegen Ende der Woche umziehen.


20.07.2011 Mimas Jungs haben aufregende Tage hinter sich gebracht

Am Donnerstag waren sie beim Tierarzt zum Impfen und Chipen.
Nur beim Setzen des Chips haben Jumla und Jomsom kurz gezuckt, ansonsten haben sie den
Tierarztbesuch und auch die Fahrt dorthin super gemeistert.
Vorgestern war unsere Zuchtwartin zur Wurfabnahme bei uns.
Ihr haben die 3 Jungs sehr, sehr gut gefallen und es gab nichts zu bemängeln.
Alle sind bereits voll durchgezahnt, haben einen sehr schönen und kompakten Körperbau,
sehr schöne Köpfe und vor allen Dingen ein ganz liebes Wesen.
Die Verpaarung zwischen Mima und Henry hat also offenbar sehr gut gepasst.
Morgen bekommt Jomsom Besuch von seiner (wahrscheinlich) neuen Familie.
Mehr Infos dazu in den nächsten Tagen.

 

 

Jharkot ist noch immer auf der Suche nach netten Welpenmenschen. Dabei ist er doch so ein toller und lieber Bursche.


13.07.2011 Neues von Mimas Jungs

Im “großen Garten” stellte sich Jharkot heute eine hohe  Mauer  entgegen. Die  war ja größer als  er selbst und schien fast unüberwindlich.

Auch Bruder Sammy hat die Mauer entdeckt. Ob man da nicht eventuell hochklettern könnte?

Jomson hat sich das genau angesehen und zeigt uns und seinen Brüdern, dass auch kleine Tibbi-Welpen bereits sehr gute Kletterer sein können.

 

   Nochmal Jomsom
  
Na, was meint ihr, werde ich einmal ein Ausstellungs-
   hund?

XUnd was hat Jharkot denn hier noch tolles Xgefunden, vorsicht, das sieht gefährlich aus. Oder ist Xdas vielleicht doch nur unser neuer Trinknapf?

   Sammy und Mima
  
Mit der Mama spielen, das macht doch Spaß.

So, und jetzt sind wir müde und machen erst einmal ein Nickerchen.
Tschüss, bis zum nächsten Update.


29.06.2011 Mimas Jungs stellen sich vor

Hallo, ich bin Jumla, der Erstgeborene von Mimas Jungs. Meine Familie habe ich schon gefunden, sie ist sehr nett und hat mich auch schon ganz oft besucht. Zukünftig werde ich auf den Namen Sammy hören (müssen), nach dem gleichnamigen Gefährten aus dem “Herr der Ringe”. Farblich werde ich als erwachsener Hund wohl ähnlich wie meine Mama aussehen.

Mein Name ist Jomsom, ich bin ein Rüde in der Farbe black and tan, mit einer weißen Brust und einer weißen Schwanzspitze. Ich bin noch auf der Suche nach einer netten Familie.

 

Mein Name ist Jharkot, ich bin ebenfalls black and tan, mit einer weißen Brust, vier weißen Fußspitzen und einer weißen Schwanzspitze. Auch ich bin noch auf der Suche nach einer netten Familie, gerne mit Kindern.

Das ist unser tolles Kuschelbettchen. Hier liegen wir sehr gerne und die Haltung ist schon wie bei den großen Tibbis aus unserem Rudel, mit dem Kopf möglichst auf dem Rand.

Heute gab es neben der Milch von Mamas Milchbar auch wieder leckeres Futter, fast so wie es die großen Tibbis bekommen. Welpenkörner mit gekochtem Hühnchen mit Reis und Möhren.
!!! Das war richtig lecker !!!


Mima`s Jungs entwickeln sich prächtig.
Mittlerweile haben sie den großen Welpenauslauf
im Garten inspiziert und für in Ordnung befunden.
Heute wurde auch schon das Mittagessen
auf der Terasse gereicht.

!!! Noch haben nicht alle Jungs auch schon
ein neues Zuhause gefunden !!!

 

 


09.06. 2011 Mima feiert Geburtstag

Unsere Mima wird heute 7 Jahre alt.
Die große Geburtstagsfeier werden wir allerdings noch nachholen müssen, da Mima augenblicklich,
wie man auf den Bildern sieht, ihren Mutterpflichten bei ihren 3 Jungs nachkommen muss.
Allen Wurfgeschwistern unserer Mima wünschen wir ebenfalls alles Gute und eine schöne Geburtstagsfeier.
Besondere Grüße an Schwester Gin-Chi und Bruder Dino (Ganesh)


06.06. 2011 Happy Birthday liebe Cita

Cita, Jannus beste Freundin aus unserer Zeit im Saarland, wird heute stolze 15 Jahre alt.
Einen ganz lieben und speziellen Gruß von deiner Freundin Jannu, aber auch alle Zweibeiner
sowie das Ghar maa Kumbhakarna-Rudel wünschen “unserem” Cita-Mädchen alles Gute.
Genieße deinen Ehrentag und lass dich von deinen Zweibeinern mit Extra-Leckerchen verwöhnen.


Die drei Jungs entwickeln sich Dank der Fürsorge und Pflege durch Mima ganz prächtig.
Heute war ein aufregender Tag.
Den ersten “Menschen”-Besuch haben sie ganz toll gemeistert
und dann mussten sie auch noch ein Fotoshooting über sich ergehen lassen.

der Erstgeborene, ein zobelfarbener Rüde,
in den Farben derzeit wie seine Mutter Mima

der kleinere der beiden black and tan Rüden

der größere der beiden black and tan Rüden

die ganze “Rasselbande” aufgereiht


19.05.2011 Mimas Welpen sind da

heute morgen hat Mima zwischen 9:00 Uhr und 11:00 Uhr ihre Welpen zur Welt gebracht.
Es sind drei Jungs, einmal dunkelzobel und zweimal black and tan. Die Geburtsgewichte liegen um die 180gr.
Mima und den Welpen geht es gut, sie genießen  die Ruhe in ihrer Wurfkiste.
Mima ist die gewohnt fürsorgliche Mutter.
Wir freuen uns und sind gespannt auf die weitere Entwicklung der Zwerge.


27.04.2011 Mima war zum Ultraschall...

... es hat geklappt, Mima und Henry werden Eltern.
Im Ultraschall haben wir 6 Zwerge deutlich erkennen können. Alle waren putzmunter.
Wir freuen uns auf Mimas letzten Wurf und sind gespannt, was Mima uns in die Wurfkiste legen wird.
Nach der Ultraschalluntersuchung war dann heute bei Mima (linkes Bild) erst einmal ausruhen angesagt.
Trotzdem muss Mima aber immer Alles im Blick haben.
Papa Henry (rechtes Bild) hält offenbar auch schon Ausschau nach seinen Nachkommen.


18.04.2011 Amji wird heute 13 Jahre alt

Ihren Geburtstag hat unsere Amji in diesem Jahr
im Kreise ihres Rudels am Strand auf der
Insel Rügen verbracht.
Auch wenn es auf dem Bild gerade nicht so aussieht,
hat es allen Vieren viel Spaß gemacht, im Sand umherzuflitzen.


18.03.2011 Mima und Henry feiern Hochzeit

Mima hatte heute ein Rendezvous mit Henry,
(Cloudbuster Passion Prince), einem nette Engländer.
Die Beiden haben sich auf Anhieb gut verstanden.
Wenn sich Alles planmäßig entwickelt, werden Ende
Mai die letzten Welpen von Mima zur Welt kommen.
Nach dem Ultraschall in 5 Wochen, wissen wir mehr.
 

 


06.03.2011 Mimas Welpen aus dem I-Wurf, werden heute 2 Jahre alt

Wir wünschen allen Welpenkindern aus Mimas zweitem Wurf alles Gute, lasst euch heute
von euren Familien gebührend verwöhnen.