zum Stammbaum von Dhaula

Ghar maa Kumbhakarna Dhaulagiri (Dhaula)      
30.09.2000 - 18.11.2013

Dhaula ist unser "Kronprinz". Er stammt aus dem dritten und damit letzten Wurf unserer Stammhündin Jannu mit dem Rüden Schantis Garry Lamleh.
Er hat ein sehr liebes und ruhiges Wesen und ist absolut verliebt in Welpen, bei deren Aufzucht er am Liebsten mithelfen würde. Es gibt jedoch auch einige, Gott sei Dank wenige Rüden, mit denen er überhaupt nicht klar kommt.
Dhaula liebt es in der Natur unterwegs zu sein, er ist ein absoluter Schnee-Freek und tobt gerne mit Jannu sowie mit Amji und seiner „Nichte“ Mima wie ein Wilder durch die weiße Pracht.
Seinen Namen trägt Dhaula nach dem Berg Dhaulagiri (8.167m), dem siebthöchsten Berg der Erde, auch wenn die Übersetzung “weißer Berg” nicht unbedingt zu seiner Fellfarbe passt.
 

AUSSTELLUNGEN:
Dhaula ist der Hund aus unserem Zwinger mit den größten Erfolgen auf Ausstellungen.
Mit knapp drei Jahren wurde er "Schwedischer Champion".
Er hat bis kurz nach seinem vierten Geburtstag 4 mal das BOB erreicht, hat 6 CACIB aus vier unterschiedlichen Ländern, sowie 5 KTR-CAC und 5 VDH-Zertifikate errungen. Damit hat er alle Bedingungen für die drei in Deutschland vergebenen Titel erfüllt, die Anfang 2005 auch bestätigt wurden.
Dhaula ist damit auch "Internationaler Champion", "Deutscher Champion VDH" sowie "Deutscher Champion KTR" .
Solange uns und vor allem natürlich Dhaula Ausstellungen Spass machen, wird er noch auf einigen, ausgewählten  Shows zu sehen sein.
Im Jahre 2007 wurde Dhaula bei seinem ersten Start bei der TIBETHUND, der traditionsreichsten Ausstellung für die tibetischen Rassen in Schweden, als bester TT-Rüde ausgezeichnet. Ein weiterer, sehr schöner Erfolg für Dhaula, der dadurch noch an Wert gewinnt, dass keine geringere als Margareta Sundqvist die Tibet Terrier richtete. Margareta ist sicherlich eine der international anerkanntesten Richterinnen für die tibetischen Rassen und eine der bekanntesten TT-Züchter in Schweden und weltweit.  
Im jetzt schon “reiferen” Alter sind seit August 2010 noch die beiden Titel “Deutscher Veteranen-Champion KTR” und “Deutscher Veteranen-Champion VDH” hinzugekommen.
Mit zwei weiteren Siegen bei der TDE sowie der KTR-Klubschau 2011 beendet Dhaula, nach 10 sehr interessanten Jahren im Ausstellungsring, seine “Ausstellungskarriere”.

GESUNDHEIT:
Dhaula ist HD-A ausgewertet, CCL getestet, frei von PRA und LL und uneingeschränkt zur Zucht zugelassen.

Wie man sieht macht Dhaula stets eine gute Figur, sei es bei Ausstellungen oder in der freien Natur, ganz gleich ob im Sommer oder im Winter.



Am 18.11.2013 hat Dhaula seinen Kampf gegen einen sehr agressiven Tumor leider verloren.
!!! Danke Dhaula, für 13 tolle Jahre die wir an deiner Seite verbringen durften !!!